Plus
Testen Sie den Premium-Account
0   Artikel
#
0,00 €
Warenkorb ist leer
Anzeigen
Hersteller
Wählen Sie die gewünschte Kategorie
500 Artikel

Die regelmäßige Gebrauch von Außen Reinigungs und Pflegemittel wird Ihre Karosserie vor einer vorzeitigen Beschädigung schützen. Spezielle chemische Verbindungen werden verwendet, um Schmutz zu entfernen, schnell und einfach, und das ursprüngliche Aussehen der Teile wiederherzustellen.

Die verschiedenen Arten der Außen Reinigungs und Pflegemittel der Karosserie

Abhängig vom Verwendungszweck:

  • Reinigung. Dies sind Auto-Shampoos und Produkte zur Beseitigung von Insekten-, Bitumen- oder Ölflecken.
  • Schutzmittel. Diese sind Korrosions-Inhibitoren-Shampoos, sowie Politur. Sie bilden eine dauerhafte Beschichtung auf der Oberfläche des behandelten Teils des Autos, weisen Wasser und Schmutz ab und verhindern eine schlechte Farbarbeit. In den Katalogen der Herstellern finden Sie spezielle Sprays, die auch Nagetiere fernhalten: Diese Produkte enthalten keinerlei giftige Substanzen, sondern emittieren einen Geruch, der die Tiere fernhält.
  • Restaurierung. Zu dieser Kategorie gehören feine Schleif-Poliermittel. Sie werden verwendet, um Risse, Flecken und Kratzer und andere kleinere Schäden zu beseitigen.

Nach ihrem Zweck können diese Produkte verwendet werden für:

  • Autolack. Sie werden verwendet, um die Karosserieteile, Türen und andere lackierte Flächen zu behandeln.
  • Kunststoffteile. Viele von ihnen helfen beispielsweise nicht nur die Lampen zu reinigen, sondern auch diese aufzuhellen. Sie eignen sich für die Behandlung von Teilen aus Kunststoff oder Plexiglas.
  • Metallelemente. Sie sind ideal für Aluminium und Chrom-Elemente, einschließlich Felgen. Diese Reiniger entfernen Schmutz und Korrosion.
  • Fenster. Sie werden für die Reinigung von Fenstern und Spiegeln verwendet.

Tipps für die Verwendung der Außen Reinigungs und Pflegemittel der Karosserie

  1. Vor Beginn der Arbeiten lesen Sie die Anweisungen und vergewissern Sie sich, dass das Produkt für das Material geeignet ist.
  2. Kleinere Verschmutzungen sollten Sie mit Shampoo säubern. Sie sollten hier aber keine starken Fleckenentferner verwenden, wenn es nicht wirklich notwendig ist. Dies verlängert die Lebensdauer der Komponenten.
  3. Schmutz organischen Ursprungs sollten Sie sie sofort entfernen, vor allem, wenn es warm ist. Denn dies könnte eine Reaktion mit der Beschichtung und irreversible Veränderungen in der Struktur verursachen.
  4. Verschiedene Arten von Außen Reinigungs und Pflegemittel für die Karosserie sollten Sie zusammen mit einer speziellen Ausrüstung und Zubehör verwenden. Auf den lackierten Oberflächen sind Schwämme mit großen Poren oder Mikrofaser-Borsten ideal. Denn sie absorbieren Sand und andere abrasive Partikel und schützen somit die Oberflächen vor Kratzern. Radverkleidungen hingegen sollten Sie besser mit harten Bürsten säubern. Es ist ratsam, ein spezielles Tuch zu verwenden, die keine Schlieren auf Spiegeln hinterlässt.

AUTODOC: bequemer Online-Einkauf

Die größte Auswahl an hochwertigen Chemikalien für das Auto finden Sie in unserem Online Shop. Wir bieten Ihnen Produkte von Top-Herstellern zum vernünftigen Preis. Mit diesen Produkten können Sie sich ohne viel Aufwand um Ihr Auto kümmern. Unsere Experten helfen gerne, geeignete Produkte zu finden, je nach dem zu bearbeitenden Material. Kontaktieren Sie uns einfach per Online-Chat, E-Mail oder Telefon und erfahren Sie mehr über Aktionen, dank denen Sie verschiedene Arten von Außen Reinigungs und Pflegemittel der Karosserie zum besten Preis erwerben können.

loader Bitte warten...
 

Was ist eine Schlüsselnummer?

Was ist eine Schlüsselnummer?