Plus
Testen Sie den Premium-Account
0   Artikel
#
0,00 €
Warenkorb ist leer
Anzeigen
Hersteller
63 Artikel

Eine Handnietzange ist ein Spezialwerkzeug, welches für die dauerhafte und zuverlässige Befestigung verschiedener Autoteile verwendet wird. Es wird häufig dann eingesetzt, wenn das Schweißen entweder unmöglich ist oder zu viel Zeit und Mühe kostet. Es eignet sich zum Zusammenfügen verschiedener Materialien wie Metall und Kunststoff oder Holz.

Funktionsprinzip

Wenn die Griffe gedrückt werden, wird ein spezieller Mechanismus im Inneren der Nietzange ausgelöst. Dann wird Zugkraft auf die Befestigung oder auf den Gewindedorn im Inneren des Befestigungselements ausgeübt. Der Niet verformt sich und füllt den inneren Hohlraum des Lochs, und der Dorn bricht entweder oder wird herausgeschraubt.

Verschiedenen Arten von Handnietzangen

Je nach Ausführung wird unterschieden zwischen:

  • Einhändig. Diese Modelle zeichnen sich durch ihre recht kompakte Größe und ihr geringes Gewicht aus. Sie sind für Befestigungselemente von bis zu 5 mm Durchmesser ausgelegt. Sie lassen sich gut mit einer Hand bedienen. Des Weiteren verfügen sie normalerweise über einen Schwenkkopf, der die Arbeit an schwer zugänglichen Stellen erleichtert.
  • Zweihändig. Diese Modelle ermöglichen einen größeren Kraftaufwand. Hier wird mit zwei Händen gearbeitet. Sie sind für Befestigungen mit bis zu 8 mm Durchmesser ausgelegt und können mit einem Kunststoffbehälter versehen sein. Sie dienen der professionellen Nutzung. Allerdings eignen sie sich nicht gut für die Arbeit in begrenzten Räumen.

Je nach Verwendungszweck:

  • Für (Pop-)Blindnieten. In dieser Konstruktion ist eine Spannzange mit drei Spalten vorhanden, um die Nietspindel zu fixieren.
  • Für Gewindebefestigungen. Diese Modelle verfügen über ein Innengewinde zur Stift-Befestigung.

Je nach Material der Nieten:

  • Für Stahl- und Kupferartikel
  • Für Aluminium-Befestigungen
  • Für lackiertes Kunststoffzubehör

Die besten Tipps zur Verwendung von Nietzangen

Vor der Anbringung der Befestigungselemente sollten Sie alle Komponenten so nahe wie möglich aneinander platzieren. Sie können dies mit Hilfe einer entsprechenden Ausrüstung wie einer Zange tun. Die Größe der Bohrung sollte nicht mehr als 0,2 mm größer sein als die Größe des Befestigungselements, denn ansonsten wird es eine Lücke geben. Zu kleine Befestigungslöcher sind ebenfalls unerwünscht, da sie unregelmäßige Kanten verursachen.

Bei der Anbringung des Befestigungselements sollten Sie die Griffe zusammendrücken, indem Sie die Nietpistole im rechten Winkel zur Oberfläche halten. Dies hilft, die Lebensdauer des Werkzeugs zu verlängern.

Das Gerät darf nicht durch Verwendung von Nieten mit zu großem Durchmesser überlastet werden.

AUTODOC: bequemes Online-Einkaufen

Eine große Auswahl an Werkzeugen für verschiedene Reparaturarbeiten finden Sie im Katalog des AUTODOC-Online Shops. Alle Artikel sind nach Kategorien unterteilt, sodass Sie schnell die notwendigen Produkte auswählen können. Sobald die Bestellung aufgegeben ist, verarbeiten unsere Spezialisten ihn schnell und versenden die Ware. Sie erhalten Ihren Einkauf also in kürzester Zeit. Und dank der zahlreichen Aktionen in unserem Online Shop können Sie Handnietzangen zum Vorteilspreis kaufen.

loader Bitte warten...