0   Artikel
#
0,00 €
Warenkorb ist leer
Anzeigen
Hersteller
5 Artikel

Die Fahrzeug-Schalldämmung wirkt sich positiv auf den Komfort und die Sicherheit beim Fahren aus. Sie absorbiert Straßenlärm, Motor-Brummen und andere Geräusche des Auto-Mechanismus. Dank ihr, kann sich der Fahrer voll und ganz auf die Bedienung des Autos konzentrieren, ohne dass es zu Lärmbelästigungen kommt.

Verschiedene Arten von Auto-Schalldämmungen

Abhängig vom Montageort:

  • Teilschallisolierung: wird nur an Teilen des Autos installiert, die oft unerwünschte Geräusche verursachen, zum Beispiel an Türen, Radkästen oder dem Kofferraumboden.
  • Vollständige Schalldämmung: Das schalldämmende Material deckt die Tür, die Unterführung, den Kofferraum und andere Elemente des Autos ab.

Es gibt vier Hauptarten von Zubehör in den Herstellerkatalogen, die helfen, den Lärm im Auto zu reduzieren:

  • Schwingungsdämpfer: werden aus Bitumen und Butylkautschuk hergestellt und direkt an den Metallteilen befestigt. Sie absorbieren mechanische Schwingungen von Motoren, Getrieben und Aufhängungen und schützen die Bauteile vor Korrosion. Die Schwingungsdämpfer werden entsprechend dem jeweiligen Teil ausgewählt: Motorhaube, Tür und Dach sind in der Regel 1–2 mm dick, während sie bei Radläufen und Motorseiten 2–3 mm dick sind.
  • Schallisolatoren: Es handelt sich um poröse oder faserige Produkte, die gut Geräusche absorbieren. Sie können in Form von geschäumtem Polyethylen, Polyurethan und natürlichem oder künstlichem Filz hergestellt werden. Sie werden als zweite Schicht nach den Schwingungsdämpfern eingebaut und bieten Schutz vor Kälte. Diese Art von Schalldämmung kann auch über eine Folie verfügen, die die Beständigkeit gegen Feuchtigkeit und mechanische Effekte erhöht.
  • Schalldämpfer: sind weiche poröse Produkte mit einer offenen Struktur, die Schallwellen brechen können. Sie bestehen in der Regel aus Moosgummi oder Polyurethankautschuk.
  • Anti-Quietsch-Abdichtungen: decken in den Armaturen und den Sitzverstell-Elementen oder an den Verbindungsstellen der Innenverkleidungs-Elemente Lücken ab. Die Dichtungen bestehen in der Regel aus geschäumtem Polyethylen oder Gummi und können für nicht sichtbare Teile verwendet werden. Für die sichtbaren Teile wird Kunststoff verwendet.

Tipps zur Verwendung der Auto-Schalldämmung

  1. Die Installation dieser Materialien ist arbeitsintensiv und erfordert spezielle Werkzeuge, einschließlich einer Heißluftpistole und einem Roller. Es wird empfohlen, dass Sie sich an eine Werkstatt wenden, um diese Aufgabe durchführen zu lassen.
  2. Befolgen Sie die Empfehlungen des Herstellers bei einer eigenhändigen Installation. Beginnen Sie am besten mit einer glatten Oberfläche, zum Beispiel dem Kofferraumboden.
  3. Entfernen Sie Schmutz, Korrosion und entfetten Sie Teile mit speziellen Chemikalien, sodass die Schalldämmung fest an den Komponenten haftet.
  4. Es wird empfohlen, bei der Anbringung folienbeschichteter Materialien Schutzhandschuhe zu tragen. Dies minimiert das Risiko von Schnittverletzungen.

AutoDoc: Praktischer Online-Einkauf

Fahrzeug-Schalldämmungen und anderes Zubehör zur Lärmreduzierung im Fahrzeug können bequem in unserem Online Shop erworben werden. Wir bieten niedrige Preise für alle Produkte und regelmäßig Aktionen, damit Sie erheblich sparen können. Bestellen Sie noch heute online und erhalten Sie hochwertiges Zubehör für Ihr Fahrzeug zum sehr günstigen Preis.

loader Bitte warten...

2 500 000 Autoteile — Finde das richtige Ersatzteil für dein Auto. Autoteile-Suchen:

Anfragentyp Beispiel
Kfz-Ersatzteile Fahrwerksfeder
Kfz-Ersatzteile + Top Hersteller Fahrwerksfeder Magnum Technology
Kfz-Ersatzteile + Automarken Fahrwerksfeder SEAT
Kfz-Ersatzteile + Artikelnummer Fahrwerksfeder 9.35014
Artikelnummer V10-3327
Artikelnummer + Top Hersteller 259.150.100 Magnum Technology
OEN 000934008000
OEN + Top Hersteller 000934008008 Magnum Technology