Plus
Testen Sie den Premium-Account
0   Artikel
#
0,00 €
Ihr Warenkorb ist leer

Überhitzung von Bremsscheiben: Symptome, Ursachen
und Problemlösung

Abonnieren
UNSEREN NEWSLETTER

Um unsere neuesten Nachrichten und Ratschläge zu bekommen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an:

Einer der häufigsten Bremsscheibendefekte entsteht infolge von Überhitzung. Bei Überhitzung erreicht die Scheibentemperatur kritische Werte, wodurch der Bremsbelag auf der Scheibe zu rutschen beginnt und der Wirkungsgrad des Bremssystems auf ein Minimum reduziert.

Wie man die Bremsscheibenüberhitzung entdecken kann

Die Bremsscheibenüberhitzung kann durch die Inspektion der Teile erkannt werden. Stahl ist das häufigste Material, das verwendet wird, um Bremsscheiben herzustellen. Wenn diese heiß wird, dann ändert das Material seine Farbe. Eine Stahlscheibe, die auf eine kritische Temperatur erhitzt wird, leuchtet hellorange und nach dem Abkühlen bekommt sie eine lila Farbe.

Wenn die Sichtprüfung einen Farbwechsel der Bremsscheibe offen legt, dann sollten Sie sich direkt mit einer Werkstatt für eine umfangreiche Diagnose in Verbindung setzen. Nach dem Auffinden eines Fehlers ist der Ersatz von Bremsscheiben und belägen obligatorisch. Dieser Prozess kann selbstständig ausgeführt werden. Unsere ausführlichen Videoanleitungen werden Ihnen dabei helfen, dies zu tun.

Die Ursachen der Bremsscheibenüberhitzung

Die Hauptursache der Bremsscheibenüberhitzung ist Reibung. Da die Funktion der Bremsanlage auf Reibung basiert, nimmt diese durch einen aggressiven Fahrstil zu. Das führt zu einer Steigerung der Temperatur der Bremsscheiben auf bis zu 600-700 °C. Die Überhitzung kann durch folgende Faktoren verursacht werden:

  • Defekt des Bremsenmechanismus;
  • Eine falsche Bremsbelaginstallation;
  • Die Verwendung von Bremsscheiben und Bremsbelägen nach Ablauf ihrer Lebenszeit
  • Die Deformierung der Bremsscheibe;
  • Die niedrige Qualität von Bremsscheiben und Bremsbelägen;
  • Das Klemmung der Bremssattel-Führungsstifte

Vergessen Sie nicht, dass die Bremstrommeln auf der hinteren Achse angebracht werden muss, da sich der größte Teil der Last während des Bremsens auf die vorderen Bremsscheiben auswirkt. Dies trägt auch zur Bremsscheibenüberhitzung bei.

Wie man die Bremsscheibenüberhitzung verhindert

Um eines vorzeitiges Abnutzern der Bremsscheiben zu verhindern und den wirksamsten Bremsprozess zu gewährleisten, empfiehlt AutoDoc folgendes:

  • Ersetzen Sie die Bremsscheiben und Bremsbeläge im Laufe der Zeit;
  • Installieren Sie nur Qualitätsautoteile;
  • Übertragen Sie diese Reparaturarbeiten an eine Werkstatt, wenn Sie nur wenig Erfahrung haben;
  • Ersetzen Sie die Scheiben immer paarweise durch den Achsensatz für ein Lastgleichgewicht;
  • Während der anhaltenden Abwärtsbewegung verwenden Sie die Motorbremse;
  • Kontrollieren Sie die Bremsscheibendicke.

Wir erinnern daran, dass die Lebensdauer der vorderen Bremsscheiben 30 000-40 000 km, und die hinteren 40 000-50 000 km ist. Diese Werte sind abhängig von der Fahrweise . Aggressive Fahr mit scharfen Beschleunigen und Bremsen reduziert die Lebensdauer der Bremsscheiben.

Wie Sie Bremsscheiben auswählen

Es lohnt sich, sich daran zu erinnern, dass ein Defekt der Bremsanlage eines Autos Ihre Sicherheit und die anderer Leute gefährden kann. Daher sollten Sie eine verantwortungsbewusste Entscheidung bei der Wahl der notwendigen Bremssystemteile treffen, die Sie kaufen wollen.

Wenn Sie die Bremsscheiben wählen, müssen Sie den Empfehlungen und den technischen Voraussetzungen folge leisten, die vom Hersteller Ihres Fahrzeugs zur Verfügung gestellt werden. Vergessen Sie nicht, dass Sie immer die Bremsscheiben kaufen sollten, die spezifisch für Ihr Fahrzeug geeignet sind. Diese Bestandteile sollten aus Materialien gefertigt werden, die die folgenden Eigenschaften haben:

  • Eine hohe Kraft- und Wärmeübertragungskapazität;
  • Eine niedrige Haftungskapazität;
  • Ein hoher Reibungskoeffizient.

Sie sollten nur den zuverlässigsten Autoteilen mit der einer Qualität bevorzugen AutoDoc versorgt Sie online mit einem großen Angebote exklusive Teile. Hier können Sie sowohl eine gewinnbringenden Bestellung aufgeben und sich den fähigen Rat unserer Berater holen. AutoDoc ist Ihr zuverlässiger Partner!