Plus
Testen Sie den Premium-Account
0   Artikel
#
0,00 €
Warenkorb ist leer
Anzeigen
Wählen Sie die gewünschte Kategorie
Hersteller
425 Artikel

Bei der Autoreparatur muss häufig mit Befestigungselementen in engen Räumen gearbeitet werden. In solchen Fällen ist es nicht sehr praktisch, einen gewöhnlichen Schraubenschlüssel zu verwenden. Ratschen sind dann eine gute Alternative. Mit deren Hilfe können Sie Muttern, Gewindestangen, Schrauben und andere Befestigungselemente, die sich zwischen anderen Komponenten oder in Lücken befinden, anbringen oder lösen.

Das Funktionsprinzip

Das Werkzeug ist mit einem Ratschenmechanismus ausgestattet, mit dem die Befestigungselemente gelöst werden können, ohne dass das Gerät entfernt und wieder angebracht werden muss. Es besteht aus einem Getriebe mit einer Sperrklinke. Dieser Mechanismus wandelt die Schwingbewegung in eine unterbrochene Bewegung um. Bei diesem Vorgang wird der Ratschenkopf sicher fixiert, wenn der Schraubenschlüssel in eine Richtung gedreht wird, und er dreht sich, wenn der Griff nach hinten bewegt wird.

Die verschiedenen Arten der Ratschen

Beim Online-Kauf sollten Sie berücksichtigen, dass sich diese Werkzeuge in einer Vielzahl von Parametern unterscheiden:

  • Herstellungsmaterial. Meist wird das Arbeitsteil aus Chrom-Molybdän- oder Chrom-Vanadium-Stahl hergestellt. Für den Griff kann Metall, Gummi oder Kunststoff verwendet werden.
  • Größe des Vierkantantriebs. Diese kann 1/4 3/8, 1/2 3/4, 1 Zoll betragen.
  • Länge. Zum Beispiel gibt es Modelle mit einer Länge von 150 mm, 200 mm, 250 mm oder 500 mm.
  • Anzahl der Zähne des Sperrmechanismus. Insbesondere kann diese 24, 32, 36, 48 oder 72 betragen.
  • Merkmale des Ratschenmechanismus. Entweder kann dieser sich nur in eine Richtung bewegen oder er verfügt über die Möglichkeit des Rückwärtsbewegung. Bei Modellen des zweiten Typs gibt es einen Schalter.

In den Katalogen finden Sie Modelle, die sich in ihrer Konstruktion unterscheiden. Zum Beispiel:

  • Flexibler Kopf. Mit diesem können Befestigungselemente gelöst und festgezogen werden, wobei der Griff in beliebigem Winkel gehalten werden kann.
  • Teleskopgriff. Dieser hilft, Befestigungselemente auch an schwer zugänglichen Stellen anzubringen
  • Drehmomentanzeige

Tipps zur Verwendung von Ratschen

Sie sollten darauf achten, nur ordnungsgemäß funktionierende Geräte zu verwenden. Wenn Schäden festgestellt werden, darf das Werkzeug nicht verwendet werden. Das Gerät sollte zudem mit der Größe der Befestigungselemente kompatibel sein.

Diese Geräte sind nicht zum Aufbringen eines hohen Drehmoments vorgesehen. Denn ein zu hohes Drehmoment kann schnell zum Ausfall des Werkzeugs führen. Nach Beendigung der Arbeit wird empfohlen, das Gerät mit einem trockenen Tuch abzuwischen.

AUTODOC: bequemes Online-Einkaufen

Möchten Sie Ratschen und andere Artikel schnell und zum günstigen Preis kaufen? Wenn Sie Werkzeuge in unserem Online Shop bestellen, erfolgt die Lieferung in kürzester Zeit. Und damit Sie Ihre Ausgaben noch reduzieren können, bieten wir nicht nur erschwingliche Preise und organisieren vielerlei Aktionen. Kaufen Sie alles, was Sie benötigen bei AUTODOC und überzeugen Sie sich davon, dass es sich lohnt, Kunde bei uns zu sein!

loader Bitte warten...
 

Was ist eine Schlüsselnummer?

Was ist eine Schlüsselnummer?