Plus
Testen Sie den Premium-Account
0   Artikel
#
0,00 €
Ihr Warenkorb ist leer

Autoreifen-Vergleich: Michelin Pilot Sport 4 vs. Michelin Pilot Sport 4 S

Abonnieren
UNSEREN NEWSLETTER

Um unsere neuesten Nachrichten und Ratschläge zu bekommen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an:

Die Bedeutung der Fahrzeugreifen für die Sicherheit, das Fahrverhalten und den Komfort der Insassen ist kaum zu unterschätzen. Sie sind der Berührungspunkt zwischen dem Fahrzeug und der Fahrbahn, über diese Bauteile werden alle Kräfte und Momente übertragen.

Die Entwicklung von Reifen folgt den Vorgaben der Fahrzeugindustrie. Wichtige Kriterien, die dabei Beachtung finden, sind u.a. der mechanische und akustische Komfort, die Lenkpräzision, die Fahrstabilität, die Eigenschaften des Kraftschlusses bei verschiedenen Wetterlagen, die Laufleistung und der Kraftstoffverbrauch.

Diese Parameter können konstruktiv beeinflusst werden. In dieser Hinsicht sind v.a. die Form, das Profil, die Gummimischung, der Aufbau und das Herstellungsverfahren des Reifens von Bedeutung.

Generell handelt es sich bei Reifen um Körper, die aus mehreren ineinander gefügten Stoffen bestehen, wie spezielle Gummimischungen, Stahlstränge und Textilien.

Vier Bauteile können allgemein abgegrenzt werden:

  • Laufstreifen. Es handelt sich um die Kontaktfläche zwischen Reifen und Untergrund, Er umgibt die Gürtellagen und die Karkasse, besteht aus einer spezifischen Gummimischung und besitzt ein spezifisches Profil. Das Profil ist relevant für den Kraftschluss.
  • Gürtellagen. Sie bestehen aus geschichteten Stahlsträngen und geben der Aufstandsfläche Stabilität.
  • Karkasse. Sie setzt sich aus mehreren Gewebeschichten zusammen. Diese Schichten werden an den Drahtsträngen fixiert, die von den Reifenwulsten umgeben sind.
  • Reifenwulste mit Drahtsträngen. Sie fixieren den Reifen an den Felgen, sichern die Karkasse und dichten den Reifen und die Felge ab.

Michelin Pilot Sport 4 und Michelin Pilot Sport 4 S: Wo liegt der Unterschied?

Michelin Pilot Sport 4

Beim Michelin Pilot Sport 4 handelt es sich um einen radialen Sommerreifen, der in 113 verschiedenen Größen verfügbar ist und mit 16’’, 17’’, 18’’, 19’’, 20’’ und 21’’ Felgen kombiniert werden kann.

Bei unabhängigen Tests wurde der Pilot Sport 4 in der Dimension 225/40 ZR/R18 insgesamt gut bewertet, wobei er sich besonders durch sehr gute Bremseigenschaften auf trockener und nasser Fahrbahn, durch gutes Handling und einen geringen Kraftstoffverbrauch hervortat. Beim queren Aquaplaning und inneren Geräuschkomfort schnitt das Modell hingegen nur befriedigend ab.

Eine komplette Bereifung mit diesem Pneumodell geht mit Materialkosten von etwa 400 € einher.

Der Reifen Pilot Sport 4 S von Michelin ist ebenfalls ein Auto Sommerreifen mit radialem Aufbau. Er ist in 176 Größen verfügbar und mit 18’’, 19’’, 20’’, 21’’, 22’’ und 23’’ Felgen kombinierbar.

Dieser Sportreifen wurde für die Nutzung auf Straßen und Rennstrecken entwickelt und ist besonder für Supersportwagen und leistungsstarke Limousinen geeignet. Sein Aufbau kombiniert zwei verschiedene Gummimischung im Außen- und Innenbereich des Laufstreifens. Dies wird vom hersteller als Bi-Compound-Technologie vertrieben. Die Außen- und Innenseite des Laufstreifens sorgen durch ihre speziell abgestimmte Gummimischung für jeweils optimale Haftung bei trockener und nasser Fahrbahn.

Bei unabhängigen Tests in der Dimension 245/30 R20 zeichnete sich dieser Reifen durch sein exzellentes Handling und die sehr guten Traktionseigenschaften auf nasser und trockener Fahrbahn bei Kurvenfahrten und Bremsungen aus.

Ein Satz neuer Reifen dieses Modells ist deutlich teurer und kann ab etwa 1.000 € erworben werden.

Kleiner Tipp nebenbei: Solltest du Kfz Reifen kaufen wollen, bist du bei Autodoc genau richtig. Wir haben ein breit gefächertes Reifenangebot. Sicher sind auch die passenden für dein Fahrzeug dabei.

TOP-Produkte zum Thema: